Charlottes Welt - Geht nicht, gibt's nicht (2013)

Sonja Felsner (Aglaia Szyszkowitz), Mutter von zwei Teenagern und seit einem Jahr alleinerziehend, hat die Trennung von ihrem Mann Matthias (Stephan Kampwirth) mittlerweile überwunden. Sie bemüht sich redlich, die Balance zwischen ihrem Job in einer Werbeagentur, ihren Kindern und dem Haushalt zu halten.

Bisher erweckte Sonja immer den Eindruck, als habe sie vom Brunnen ewiger Jugend getankt. Dem in der Werbeagentur täglich brodelnden Konkurrenzkampf um die ewige Jugend voll ausgesetzt, gab es für sie bisher keinen Raum für Gedanken an das Älterwerden. Umso mehr trifft es Sonja jetzt, dass sich für sie die Welt unerbittlich weiter dreht, während ihr Ex-Ehemann mit fast fünfzig noch einmal ganz von vorne beginnt.
Wo steht sie eigentlich im Leben? Sonjas Kinder beantworten diese Frage auf ihre Art: Max (Sven Gielnik), der gerade sein Abitur in der Tasche hat, verkündet, dass er einen Platz in einer WG gefunden hat und am Nachmittag ausziehen werde, und Tochter Charlotte (Annika Schrumpf) scheint über Nacht entschieden zu haben, jetzt doch nicht das einzige Mädchen auf der Welt zu sein, dass die quälende Phase der Pubertät einfach an sich vorbeiziehen lässt. Sonja, Charlotte und Max werden erkennen, in welcher Welt sie leben, und ihre Ziele formulieren: Werbeagentur, Pool-Party, WG?

Besetzung

Aglaia Szyszkowitz, Annika Schrumpf, Filip Peeters, Sven Gielnik, Stephan Kampwirth, Maximilian Grill, Henriette Richter-Röhl, Z

Stab

Regie
Thomas Nennstiel

Drehbuch
Katharina Reschke

Kamera
Reiner Lauter

Schnitt
Andreas Althoff

Ton
Maarten van de Voort

Musik
Karim Sebastian Elias

Szenenbild
Thorwals Kiefel

Kostümbild
Lore Tesch

Maske
Martin Geisler, Nina Heppelmann

Licht
Christian Thümmler

Casting
Jugendliche: Marion Haack

Produktionsleitung
Sabine Schild

Producer
Nina Altrogge

Produzent
Elke Ried, Thorsten Flassnöcker

Redaktion
Martin R. Neumann

Infos

Sender
ZDF

© 2019 Zieglerfilm Köln GmbH