Henri 4 bester ausländischer Film

Die ZIEGLER FILM-Kinoproduktion wurde beim

Fort Lauderdale International Film Festival als

„Best Foreign Film“ ausgezeichnet

 

Berlin, 11. November 2010. „Henri 4“, die Aufsehen erregende Verfilmung von Heinrich Manns legendären Henri Quatre-Romanen, überzeugte die Wettbewerbsjury des Fort Lauderdale International Film Festivals (FLIFF). Bei der diesjährigen Ausgabe des renommierten Festivals erhielt der Film von Regisseur und Drehbuchautor Jo Baier den „Best Foreign Film Award", den Preis für die beste ausländische Produktion. Beim FLIFF, das in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert, wurden vom 22. Oktober bis zum 11. November insgesamt über 200 Filme aus aller Welt gezeigt.

„‚Henri 4’ war und ist mir eine echte Herzensangelegenheit“, so Produzentin Regina Ziegler. „Allein für die Finanzierung dieser großen europäischen Co-Produktion habe ich Jahre gebraucht. Jetzt freue ich mich sehr darüber, dass dieser Film international so gut ankommt und besonders in den USA hervorragend läuft. Dass er sich überdies beim Wettbewerb von Fort Lauderdale gegen so viele internationale und ebenso sehr gute Produktionen durchsetzen konnte, macht uns alle, die wir für ‚Henri 4’ sehr viel gegeben haben, natürlich ungeheuer stolz.“

„Henri 4“, der in den USA unter dem Titel „Henry Of Navarre“ läuft, entführt die Zuschauer in das Frankreich des 16. Jahrhunderts. In dieser Zeit voll Hass und Fanatismus will Henri, König von Navarra, für sein Volk Frieden, Glaubensfreiheit und Gerechtigkeit erstreiten. Henri gilt als erster Humanist auf einem europäischen Thron und kämpfte in einer unmenschlichen Zeit für die Würde des Menschen. Eine Aufgabe, die von Anfang an aussichtslos erschien und bis heute – 400 Jahre danach – noch nicht gänzlich eingelöst ist. Henris Vision aber von einem menschenwürdigen Zusammenleben aller Religionen und Kulturen hat Europa geprägt und macht den Film „Henri 4“ brisant und aktuell.

„Henri 4“ entstand nach mehrjähriger Vorbereitung an Originalschauplätzen in Frankreich, Deutschland und in der Tschechischen Republik mit französischer, deutscher, österreichischer, tschechischer und katalanischer Besetzung: Neben Julien Boisselier in der Titelrolle spielen Joachim Król, Roger Casamajor, Armelle Deutsch, Chloé Stefani, Hannelore Hoger, Ulrich Noethen, Devid Striesow, Karl Markovicz, Andreas Schmidt, Sandra Hüller, Gabriela Maria Schmeide, André M. Hennicke, Wotan Wilke Möhring und viele andere. „HENRI 4“ ist bei Universum Film auf DVD und Blu-ray erschienen.

© 2019 Zieglerfilm Köln GmbH